Kronencarre in Stuttgart

Die Firmengeschichte von g²

1998

Die Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH Stuttgart - g² - wird durch Ulrich Gassmann und Reinhard Grossmann gegründet. Die ersten Projekte wie das Kronen Carré, Studentenwohnheime in Stuttgart-Vaihingen sowie das Generationenhaus in Stuttgart-Heslach fallen vor allem in den Bereich Wohn- und Verwaltungsgebäude. Baumanagement wird von g² professionell umgesetzt in Ausschreibung, Mitwirkung bei der Vergabe sowie Objektüberwachung. Von Anfang an werden die Bauvorhaben mit technisch fundiertem Wissen und einem hohen Anspruch an die Qualität betreut.

g² Referenz Objektüberwachung, LBBW Stuttgart
2000-2004

Bald kommen größere Projekte hinzu wie der Neubau der LBBW, das Vertriebszentrum Trumpf in Ditzingen und die Getrag. Industriebau wird ins Portfolio aufgenommen.

Dipl.-Ing. (FH) Heinz Heger wird 2003 zum Geschäftsführer bestellt.

g² Referenz Objektüberwachung, Palais-Quartier Frankfurt
2005-2009

Mitgründer Ulrich Gassmann verabschiedet sich 2005 in den Ruhestand.

2006 wird die Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH Frankfurt am Main gegründet. Projekte in Hessen wie das Palais-Quartier auf der Frankfurter Zeil, Projekte in Eschborn und kurze Zeit später der Neubau der Europäischen Zentralbank (EZB) können so professionell vor Ort betreut werden. Mit dem PHOENIXBAU in der Königstraße in Stuttgart wird der Bereich Handel weiter ausgebaut.

Die Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH in München kommt 2007 hinzu, um Projekte in Bayern, wie die Pasinger-Hofgärten, in gewohnt qualitativ anspruchsvoller Weise betreuen zu können.
Egal ob Neubau, Umbau oder Sanierung, Bauvorhaben der Industrie, Verwaltung, Banken, Kliniken, Sonderbauten wie die Messe, das Porsche Museum in Stuttgart oder Hochhäuser – die wachsende Mannschaft bringt das erforderliche Know-how mit.

Die g² Holding GmbH mit Sitz in Stuttgart wird 2009 gegründet. Darin werden alle administrativen Aufgaben wie Finanzen, Controlling, IT, Personal, Geschäftsleitungsassistenz und Public Relations gebündelt. In diesem Jahr wird Jürgen Brandstetter Geschäftsführer.

g² Referenz Baumanagement, Tivoli Office /Garden, München
2010-2014

Boris Matisic wird 2010 Geschäftsführer bei g² und Leila Abdolnazari steigt als Prokuristin in die Geschäftsleitung auf.

g² feiert sein 15-jähriges Bestehen im Jahr 2013. Reinhardt Grossmann zieht sich nach erfolgreichen Jahren des Auf- und Ausbaus aus der Geschäftsführung zurück. Organisatorisch wird die Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH, Stuttgart das Dach für die Niederlassungen in Frankfurt und München. So wird auch künftig Baumanagement mit Leidenschaft und Qualität realisiert.
Mit der Entwicklung der Projekte wachsen auch die Räumlichkeiten. Die Keimzelle der Anfangsjahre, das Baubüro in der Kronenstraße in Stuttgart, wird nach und nach erweitert. Viele Mitarbeiter sitzen in den Baubüros und lenken professionell das Geschehen vor Ort. Die Zahl der Mitarbeiter wird kontinuierlich von ursprünglich sechs auf heute 95 ausgebaut.

2014 wird die Niederlassung München ausgebaut und bezieht Geschäftsräume in der Geisenhausenerstraße 15. Auch die Niederlassung Frankfurt zieht in neue Büroräume in der Schmidtstraße 51. Durch personelle Verstärkung im Bereich Technische Gebäudeausrüstung (TGA) kann das Leistungsangebot um das integrale Baumanagement aus eigener Hand erweitert werden.

Leila Abdolnazari wird zur Geschäftsführerin ernannt. Die Geschäftsleitung wird um die Prokuristen Stefan Schwarz und Matthias Nisch erweitert. Neben kleineren Projekten wie das Kinder- und Jugendhaus in Stuttgart-Giebel werden große wie das Gerber, das New Office Airport in Stuttgart, die EZB in Frankfurt und in München das Tivoli Office/Garden erfolgreich betreut.

g² Referenz Objektüberwachung, Dorotheen Quartier Stuttgart
2015-heute

Langsam wachsen das Dorotheen Quartier in Stuttgart oder das Sky in Bietigheim Bissingen in die Höhe. Die Europazentrale von Lapp und verschiedene Projekte für Daimler und Trumpf nehmen Gestalt an. In Frankfurt betreut g² unter anderem die Sanierung der Elisabethenschule sowie den Neubau von Biotest in Dreieich. In München stehen neben dem Mieterausbau beim Palais an der Oper verschiedene Wohnbauprojekten im Vordergrund.

Verstärkt wird der Bereich Finanzcontrolling angefragt, um Investoren von Bauvorhaben wie der Wohnanlage Bodanwerft in Kressbronn, die Müggelsee Residenzen in Berlin oder das Pfennig Areal in Reutlingen zu beraten.

Der Internetauftritt bekommt ein neues, zeitgemäßes Erscheinungsbild.

Zu Beginn des Jahres 2016 wird die Geschäftsleitung um Andreas Schele und Mirko Weiss als Geschäftsführer sowie Matthias Kraner und ab Juni durch Levent Celik als Prokuristen erweitert. Im Juli scheidet Leila Abdolnazari aus. Die seit 2005 bestehende Minderheitsbeteiligung von Drees & Sommer wird auf 100 Prozent erweitert.

Im August verschmilzt das Ingenieurbüro Jürgensen + Baumgartner GmbH (J+B) aus Pliezhausen mit g². Mit diesen Spezialisten in der Objektüberwachung TGA baut g² seine Kompetenz im Integralen Baumanagement weiter aus. Peter Jürgensen wird Geschäftsführer. Zu diesem Zeitpunkt wird die g² Holding mit der Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH verschmolzen.

Kontakt Presse

Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH
Dr. Ingrid Honold
Kronenstraße 34
70174 Stuttgart

Tel.   +49 711-22 55 58-32
Fax   +49 711-22 55 58-56

presse(at)gagro.de